Kontakt

Caritas-Kinderdorf Marienstein

Kinderdorfstr. 6
85072 Eichstätt
Tel.: 0 84 21 / 60 00 - 0
Fax: 0 84 21 / 60 00 - 36
E-Mail: kinderdorf.marienstein@caritas-eichstaett.de

Internet: http://www.caritas-kinderdorf-marienstein.de

__________________________

Kinderdorf-Gruppe auf Facebook

Die Gruppe soll den Austausch für ehemalige Kinder und Jugendliche, Mitarbeiter vom Kinderdorf und vom Schutzengelhaus in Möhren und auch allen aktiven Personen, die mit dem Kinderdorf etwas zu tun haben, ermöglichen.

Die Gruppe wurde 2011 von einem Ehemaligen gegründet.

Stellenangebote
  • Erzieher/in
  • Sozialpädagogen/in
  • Heilpädagogen/in
  • Kindheitspädagogen/in 
  • Pädagogische Fachkraft im Fachdienst

Nähere INFO´S

______________________________


Sozialpreis des Rotaryclubs für uns

Wir freuen uns, dass heuer der Sozialpreis des Rotaryclubs Eichstätt an unsere Einrichtung geht. Im Januar 2018 erhalten wir bei der Preisverleihung im Spiegelsaal des Landratsamtes 10.000 Euro für besondere Projekte: Wir richten einen Gemeinschaftsraum am Grillplatz her, schaffen Kanu-Ausrüstung neu an und ermöglichen Ferienfreizeiten für Kinder, die nicht nach Hause fahren können. Mit den Projekten fördern wir die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Zum Artikel im Eichstätter Kurier ...

______________________________

Logo 100 Jahre Caritasverband Eichstätt

Zur Jubiläumshomepage 100 Jahre Caritasverband Eichstätt ...

 

 
Unser Haus

 Lernen Sie unser Haus kennen

Einige Eindrücke aus unserer Einrichtung finden Sie in unserer Bildergalerie .

 
Aktuell

"Mein Herzenswunsch" im Kinderdorf

Caritas-Jubiläumsaktion stößt bei den jungen Menschen auf großes Interesse

Erwachsene und Kinder stehen um große Dose herumIm Rahmen seines Sonntagsgottesdienstes hat das Caritas-Kinderdorf Marienstein die XXL-Sammelbüchse zur Aktion "Mein Herzenswunsch" zum 100-jährigen Jubiläum des Diözesan-Caritasverbandes Eichstätt eingeführt. Leiterin Brigitte Radeljic-Jakic eröffnete die Initiative, die im Kinderdorf bis zum 28. Januar läuft. Bis dann haben die Kinder, Jugendlichen , Mitarbeitenden und Besucher die Gelegenheit, ihre innersten Anliegen anonym in die große Sammeldose zu werfen. Das Projekt stößt auch bei den Kindern auf großes Interesse. (Foto: Klaus Ehrlicher/Caritas)

Mehr zur Aktion "Mein Herzenswunsch" ...



Einfach gegen die Wände fallen lassen

Caritasstiftung fördert weiteren "Tobe- und Relaxraum" im Kinderdorf

Caritasdirektor massiert Kind in Tobe- und RelaxraumEinen zweiten Tobe- und Relaxraum gibt es demnächst im Caritas-Kinderdorf Marienstein. Die Caritasstiftung Eichstätt finanziert Montage und Material mit 10.500 Euro für die Kinder der intensivpädagogischen Wohngruppe „Spielhof“. Der Stiftungsvorsitzende Caritasdirektor Franz Mattes und Geschäftsführer Johann Baumgartner haben sich den bereits seit Anfang des Jahres bestehenden Raum dieser Art für die Wohngruppe Möhrenbach angeschaut. Er wurde aus Mitteln des Diözesan-Caritasverbandes gefördert. Dort genießen es die Kinder, sich einfach gegen die Wände fallen zu lassen - oder bei so einem Besuch auch mal vom Caritasdirektor massieren zu lassen.

Zum vollständigen Pressebeitrag ...

Zum Hörfunkbeitrag von Radio K1 ...

 
Bauwagenprojekt der Schule

Das Bauwagenprojekt – Vom Leben fürs Leben lernen

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Schule im Kinderdorf Marienstein und des Willibald-Gymnasiums wurde dieser Bauwagen neu aufgebaut und gestaltet.
Ab nächstem Schuljahr dient er als mobiles Klassenzimmer und soll an verschiedenen Standorten in und um Eichstätt zum Einsatz kommen.
Den Schülerinnen und Schülern soll so die Möglichkeit gegeben werden, vor Ort zu erleben und zu lernen. Dazu gehören vor allem das eigenständige Erkunden der Lernorte und der Kontakt der dort tätigen Menschen.

Hörfunkbeitrag von Radio K1 dazu ... 

Film über uns

Video der Diözese Eichstätt über unsere Einrichtung