Unsere Einrichtung  

Allgemeines

Zwei Buben und ein Mädchen im Alter von 8 und 9  Jahren  laufen unbeschwert, springend und lachend einen frischgemähten Weg  an einem Hang im Kinderdorf herunter.  Links und rechts von ihnen  ist alles grün und bunt bewachsen mit Bäumen, Sträuchern und Wiesenblumen
Freiräume schaffen

Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Caritas-Kinderdorf Marienstein betreut Kinder und Jugendliche ab zwei Jahren. Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen findet in stationärer, teilstationärer und ambulanter Weise statt. Unser Angebot umfasst die Möglichkeit, unsere staatlich anerkannte private Grund- und Hauptschule zu besuchen. Diese hat den Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung (Schule zur Erziehungshilfe). Der therapeutische Fachdienst ergänzt die Arbeit mit einem breiten Spektrum an heilpädagogisch- therapeutischen Angeboten.

Unser Gesamtangebot

  • 7 Heilpädagogische Wohngruppen
  • 2 Intensivpädagogische Wohngruppen
  • 2 Heilpädagogische Tagesstättengruppen
  • Staatlich anerkannte private Grund- und Hauptschule mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung (Klassen 1 – 9)
  • 1 Außenwohngruppe für jüngere Kinder in Dollnstein
  • 1 Außenwohngruppe für Jugendliche in Ingolstadt
  • Betreutes Wohnen, Nachbetreuung
  • Therapie– und Beratungsbereich/Psychologischer Fachdienst
  • Erziehungsstellen

Das Kinderdorf wird sich auch in Zukunft auf neue Anforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe einstellen und neue Angebotsformen entwickeln.