Unser Angebot  

Erziehungsstelle

Immer wieder gibt es Kinder und Jugendliche, die zu stark in ihren sozialen Kompetenzen eingeschränkt sind. Sie sind selbst mit der Betreuung in einer heilpädagogischen Gruppe überfordert. Deshalb gibt es unser Betreuungsangebot der Erziehungsstelle.
Sie ist eine Art Außenstelle des Kinderdorfes für Kinder, die ein kleineres Bezugsfeld brauchen, als eine Wohngruppe es bietet, und die eine längere stationäre Unterbringung benötigen. In der Erziehungsstelle erfahren diese Kinder und Jugendlichen eine individuelle enge Betreuung in einem familiären Rahmen.
Ziel der pädagogischen Arbeit in der Erziehungsstelle ist es, durch ein langfristiges dauerhaftes überschaubares Umfeld in einem kleinen Rahmen ein entsprechendes Leben- und Lernfeld zu schaffen. Dort erfahren diese Kinder und Jugendliche eine individuelle enge Betreuung im familiären Rahmen.

Anfragen beantwortet
Lisbeth Wolkersdorfer
Telefon:  08421 / 6000-27
Fax: 08421 / 6000-36
E-Mail: lisbeth.wolkersdorfer@caritas-eichstaett.de